20 % auf Ihre erste Bestellung bei Puressentiel² mit dem Kode: WELCOME
DE
Speiklavendel (Lavandula latifolia)

Speiklavendel

Lavandula latifolia

Der breitblättrige Lavendel (Speik-Lavendel oder Lavendel spica) (Lavandula latifolia), ein Strauch von dreißig bis sechzig Zentimetern Höhe der Familie der Lippenblütler (Lamiacea), wächst wild auf weniger als sieben Hundert Höhenmetern auf den trockenen und sonnigen Berghängen des Südens Frankreich und im Mittelmeerraum.

  • Bad Bad
  • Anwendung auf der Haut Anwendung auf der Haut
  • Zum Einnehmen Zum Einnehmen
  • Atemwege Atemwege

BERATUNG

Die orale Einnahme nur für Kinder von mehr als 15 Jahren.

NICHT ANWENDEN bei schwangeren oder stillenden Frauen, bei Kindern unter 7 Jahren, bei Personen, die auf einen Bestandteil (Limonene, Linalool) allergisch sind, bei Asthmatikern ohne Beratung des Allergologen, bei Epileptikern oder Personen, die bereits Krampfanfälle hatten, bei Herzproblemen (Blutüberdruck, Herzrhythmusstörung...).

REZEPT

Arthrose
3 Tropfen ätherisches Öl des Lavendel spica auf die schmerzhafte Zone geben, dreimal täglich zwölf Tage lang.

Verbrennungen
3 bis 6 Tropfen ätherisches Öl des Lavendel spica auf die Haut drei- bis viermal täglich auf die betroffene Zone geben. Wenn die Verbrennung ganz neu ist, die Anwendung alle fünfzehn Sekunden zwei Minuten lang wiederholen, dann alle fünfzehn Minuten zwei Stunden lang. Wenn die Fläche größer ist, 5 Tropfen Lavendelöl mit 5 Tropfen Johanniskrautöl mischen.

Trockenes oder nässendes Ekzem
2 Tropfen reines ätherisches Lavendel-Öl zwei- bis dreimal täglich direkt auf die gereizte Haut auftragen.

Mittelohrentzündung
Einige reine Tropfen um das Ohr herum (Achtung, niemals in den Gehörgang) und mehrmals am Tag wiederholen.

Chronische Stirnhöhlenentzündung
1 Tropfen ätherisches Öl Teebaum, 1 Tropfen ätherisches Öl Lavendel spica. Geben Sie 2 Tropfen auf eine neutrale Tablette, dreimal täglich einnehmen.

ANBAU UND PRODUKTION

Der breitblättrige Lavendel wächst in Europa in großen Mengen im natürlichen Zustand. Der Ertrag pro Hektar ist sehr unterschiedlich, von fünfzehn bis achtzig Kilo je nach Pflanze, Klima, Region und Alter der Anpflanzung. Der beste Ertrag in ätherischem Öl wird versichert, wenn es zwischen vier und sechs Jahren alt ist.

PARFÜM

Das ätherische Öl aus breitblättrigem Lavendel ist dunkler als das von echtem Lavendel und riecht nicht so frisch. Niemand käme auf die Idee, hiermit seinen Wäscheschrank oder eine Kreme zu parfümieren, aber dieser starke Ton wird aufgrund des Kampfers von Parfümerien gesucht.

GEWINNUNG UND ERTRAG

Das ätherische Öl von Lavendel für die Aromatherapie wird über die Dampfdestillation gewonnen. Der Ertrag von breitblättrigem Lavendel liegt bei 0,5 bis 0,8 %, d. h. fünfhundert bis achthundert Gramm ätherisches Öl für hundert Kilo Blumen.

CHEMISCHE FORMEL

Die wichtigsten Wirkstoffe des ätherischen Öls aus breitblättrigem Lavendel sind die Monoterpenole (mehr als 40 % Linalool), Terpenoxyde und Ketone (Kampfer: 14 – 15%), während im echten Lavendel beinahe kaum Kampfer und Eukalyptol enthalten sind.

DIE WICHTIGSTEN ANWENDUNGEN

Als entgiftendes, entzündungshemmendes und außerordentliches narbenbildendes Mittel ist Lavendel spica ein beliebter Begleiter der Sommerferien und angewiesen, für alles, was sticht: Insekten, Quallen, Sonnenstiche. Es beseitigt Motten und Läuse, bekämpft Pilze und hartnäckige Mykosen (auf der Haut, wie an den Füßen, im Darm und an den Genitalien). Auch im HNO-Bereich leistet er eine wertvolle Hilfe, ist schmerzlindernd, vor allem bei Gürtelrose, Herbes oder Gelenk- und Muskelschmerzen (Arthrose, Rheumatische Arthritis, Krämpfe usw.).

VERWANDTE ARTEN

Echter Lavendel (Lavandula angustifolia), Schopflavendel (Lavandula stoechas).

Es ist die letzte aller Lavendelarten, die ihre hell-lila Blumen zur Reife bringen.


Als bescheidener Verwandter des echten Lavendel (Lavandula angustifolia) hat der Lavendel spica seinen Namen von seiner Antischlangengift-Wirkung, die vor allem Jäger kennen. Sie retten ihre Hunde, die von einer Viper gebissen wurde, indem sie eine Handvoll der Blätter auf die verletzte Stelle reiben. Der breitblättrige Lavendel ähnelte dem „rustikalen Borstgras“ der Römer sehr. Er hat sicher auch den unermüdlichen Rednern der Revolution geholfen, den Lamarck behauptet 1794 in seiner französischen Flora oder kurzen Beschreibung aller natürlich in Frankreich wachsenden Pflanzen, dass „es ein gutes Mittel gegen Stimmverlust“ sei.

AROMATHERAPIA,
Alles über die ätherischen Öle

Auszüge aus dem Buch "Aromatherapia - Alles über ätherische Öle", von Isabelle Pacchioni, Aquarelle von Patrick MORIN, Editions Aroma Thera. Auszüge aus dem Buch "48 unentbehrliche ätherische Öle zur Heilung anders" von Isabelle Delaleu und Isabelle Pacchioni, Publikationen der Gruppe Mandadori France Botanische Illustrationen von Agathe Haevermans.

Diese Eigenschaften, Vorteile und Verwendungsmethoden werden zur Information gegeben; Sie können in keiner Weise medizinische Informationen darstellen oder ersetzen, die nur von medizinischem Fachpersonal ausgegeben werden können. Für jegliche Verwendung von ätherischen Ölen für therapeutische Zwecke, konsultieren Sie bitte einen Arzt.
Kostenlose Lieferung
Kostenlose Lieferung
ab 75 CHF Einkauf
Kundendienst
Kundendienst
Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns
1 Geschenk
1 Geschenk
ab 75 CHF Einkauf
Alle unsere Produkte
Alle unsere Produkte
Die gesamten Produkte und Neuheiten sind auf der Website zu finden
Zum Newsletter anmelden
Melden Sie sich an, um alles über Neuheiten von Puressentiel zu erfahren. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.
Mein Warenkorb 0
Mehr als SFr. 75.00 kostenlose Lieferung
( x )
- +
Löschen
Ja Nein
Kostenlos
Menge :
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
Ihnen gefällt auch
Antibakterielles Gel
Reinigend
Antibakterielles Gel
  • 25 ml
  • 80 ml
  • 250 ml
  • 975 ml
SFr. 5.90
Luftreiniger Raumspray
Reinigend
Luftreiniger Raumspray
  • 200 ml
  • 500 ml
SFr. 32.50