Rosmarin Verbenon

Rosmarinus officinalis verbenoniferum

Rosmarin Verbenon (Rosmarinus officinalis verbenoniferum) ist ein Halbstrauch der Familie der Lippenblütler, der aus Korsika stammt.

  • Bad

  • Anwendung auf der Haut

  • Zum Einnehmen

  • Atemwege

Das reine ätherische Öl Rosmarin Verbenon darf nicht länger als 3 Minuten im Diffusor verteilt werden. Die orale Anwendung ist auf 7 Tage begrenzt (Anwesenheit von Ketonen).

Nicht anwenden 
bei schwangeren oder stillenden Frauen 
bei Kindern unter 15 Jahren 
bei Personen, die auf einen Bestandteil (Limonen, Linalool, Geraniol) allergisch sind
bei Asthmatikern ohne Beratung eines Allergologen
bei Epileptikern oder Personen, die bereits Krampfanfälle hatten
bei Herzbeschwerden (Blutüberdruck, Herzrhythmusstörungen...)

Bronchitis
5 Tropfen ätherisches Öl Rosmarin Verbenon in 1 Suppenlöffel Mandel-Pflanzenöl oder Calophyll-Öl vermischen und damit den oberen Rückenbereich, den Brustkorb und die Fußsohle dreimal täglich 1 Woche lang einmassieren.

Nervliche Müdigkeit, Herzflattern, Gefühl der Unterdrückung
1 Tropfen ätherisches Öl Rosmarin Verbenon auf einer neutralen Tablette drei- bis viermal täglich 7 Tage lang einnehmen. Zusätzlich den Brustkorb und den Plexus morgens und abends 3 Wochen lang mit 4 Tropfen ätherisches Öl Rosmarin Verbenon in 8 Tropfen Mandel-Öl auflösen.

Leberschwäche
1 Tropfen ätherisches Öl Rosmarin Verbenon auf einer neutralen Tablette dreimal täglich 1 Woche lang einnehmen. Fragen Sie immer Ihren Apotheker um Rat.

Rosmarin war das Zeichen des Triumphs bei den Griechen und Römern. Stabilität, Kraft, Gerechtigkeit, Liebe und Licht begründen seinen fast tausendjährigen Ruf.

AROMATISCHE HERBARIUM UND REZEPT

Alle Pflanzen von A bis Z oder wie man ätherische Öle mit vielen Tipps und Rezepten verwendet.

Entdecken

Ich akzeptiere

Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Website fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um Werbung, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist, für eine Navigationsstatistik anzubieten und den Austausch von Informationen in sozialen Netzwerken zu erleichtern. Um mehr über das Setzen von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier

Diese Website soll auf dem Gebiet der Schweiz empfangen werden, die Website, ihre Nutzung sowie alle auf der Website verfügbaren Elemente unterliegen dem schweizerischen Recht. Die Zugänglichkeit der Website in einem anderen Land kann nicht dazu führen, dass die Informationen auf der Website den spezifischen Rechtsvorschriften der einzelnen Länder übermittelt werden (CGU)