20 % auf Ihre erste Bestellung bei Puressentiel² mit dem Kode: WELCOME
DE
Pfefferminze (Mentha x piperita)

Pfefferminze

Mentha x piperita

Dieses ätherische Öl nicht über einen längeren Zeitraum zerstäuben.

Die Minze, eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Lippenblütler, besteht aus mehr als fünfundzwanzig Arten (Polei-Minze, grüne Minze, Wasserminze, usw.), von denen einige abdeckend wachsen und nicht höher als drei Zentimeter werden).

  • Bad Bad
  • Anwendung auf der Haut Anwendung auf der Haut
  • Zum Einnehmen Zum Einnehmen

BERATUNG

NICHT ANWENDEN bei schwangeren oder stillenden Frauen, bei Kindern unter 7 Jahren, bei Personen, die auf einen Bestandteil allergisch sind, bei Asthmatikern ohne Beratung eines Allergologen, bei Epileptikern oder Personen, die bereits Krampfanfällen hatten, bei Herzbeschwerden (Blutüberdruck, Herzrhythmusstörungen...).
ACHTUNG Dieses Öl nicht oral während einer homöopathischen Behandlungen nehmen, eine Wartezeit von 3 bis 4 Stunden vor oder nach (besonders vor) der homöopathischen Einnahme einhalten.

REZEPT

Hitze
Im Fall der Hitzewelle in eine ganze Flasche Duschgel 1 bis 2 Tropfen ätherisches Minzöl geben.

Juckreiz
3 Tropfen ätherisches Minzöl in 10 Tropfen Calendula-Öl verdünnen. Dreimal täglich die gereizte Zone einmassieren.

Geistige Müdigkeit
Das ätherische Minzöl direkt aus dem Flakon einatmen oder im Diffusor nutzen, aber nicht mehr als eine Stunde pro Tag.

Kopfschmerzen
1 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl auf die Schläfen (von den Augen entfernt!) und die Stirn auftragen.

Verdauungsstörungen
1 bis 2 Tropfen ätherisches Minzöl auf einem Stück Zucker oder einem Kaffeelöffel Honig geben. Nach der Mahlzeit bei „blockiertem“ Magen oder Blähungen einnehmen.

ANBAU UND PRODUKTION

Auf der ganzen Welt werden unterschiedliche Minzearten angepflanzt, vor allem in Indien, Marokko (Mentha viridis), in Europa und Nordamerika. Die Pfefferminze benötigt sechzehn Stunden Tageslicht zum Blühen. Der Markt der ätherischen Minze-Öle ist einer der wichtigsten auf der Welt und die Vereinigten Staaten sind der größte Produzent. Frankreich produziert wenig, aber in einer hervorragenden Qualität.

PARFÜM

In der Parfümerie wird vor allem die Pfefferminze eingesetzt, deren Menthol ein sehr starker Geruch und eine bekannte Kältewirkung hat. Die grüne Minze (Mentha viridis) hat einen stärkeren krautartigen Geruch.

GEWINNUNG UND ERTRAG

Die hochwertigen Blätter der Mentha piperata für die Aromatherapie enthält mehr als neun Milliliter ätherisches Öl pro trockenes Kilogramm. Der Ertrag der Destillation von hundert Kilo Blätter und Blüten ist je nach Minzeart und Standort unterschiedlich: von zweihundert Gramm bis zwei Kilo ätherisches Öl. Bei der Pfefferminze liegt der Ertrag bei 0,8 % bis 1,2 %, das heißt hundert Gramm bis ein Kilo zweihundert Gramm ätherisches Öl für hundert Kilo frische Pflanzen.

CHEMISCHE FORMEL

Die chemische Zusammensetzung der Mentha piperata ist je nach Boden und Zeitpunkt der Ernte unterschiedlich. Das ätherische Öl der Pfefferminze besteht vor allem aus Menthol (30 bis 40 %), Menthon (20 bis 65 %), Ester, Kumarin und schwefelhaltige Verbindungen.

DIE WICHTIGSTEN ANWENDUNGEN

Doppeltblinde Versuche haben die Wirksamkeit des ätherischen Öls der Pfefferminze bei Verdauungsbeschwerden, Magenverstimmungen, saures Aufstoßen, Erbrechen, Reisekrankheit bewiesen. Als Stärkungsmittel für den Körper und den Geist, hilft es bei Krämpfen und ist ein hervorragendes Schmerzmittel und lindert verschiedene Schmerzen: Stöße und Traumata, Sehnenentzündung, Ischiasschmerzen, Rheumabeschwerden, Kopfschmerzen, Neuralgie, Gürtelrose, Herpes. Es lässt Hautreizungen jeglichen Ursprungs verschwinden. Es ist antibakteriell und hilft bei Milben.

VERWANDTE ARTEN

Grüne Minze (Mentha spicata), Acker-Minze (Mentha arvensis var. piperascens), Polei-Minze (Mentha pulegium), Mentha x citrata, Rossminze oder langblättrige Minze (Mentha longifolia). Dieses ätherische Öl nicht über einen längeren Zeitraum zerstäuben.
Die Minze gedeiht auf einem entwässerten, fruchtbaren und frischen Boden. Die Blätter sind mit großen absondernden, runden Haaren bedeckt, in denen sich die flüchtigen duftenden Substanzen sammeln.


Die Geschichte der Minze verweist auf eine Szene im Olympus. Hera, die wütend wird, als sie ihren untreuen Gatten Zeus sieht der sich der Nymphe Minthe zu sehr nähert, verwandelt ihre Rivalin in eine wilder Pflanze, aber sie vergisst, ihr ihren frischen und anziehenden Geruch zu nehmen. Hippokrates und Aristoteles glaubten zu Unrecht, dass die Pflanze, die aus einer lasziven Nymphe geboren war, aphrodisierend war. Sie ist nur stärkend und stimulierend. Es wurden Minzeblätter in den Särgen in Ägypten gefunden und sie wird als Mittel gegen Magenschmerzen im Papyrus Ebers, dem ältesten bekannten Medizinbericht erwähnt. Fünf Jahrhunderte vor Christus wurde sie in Babylon gegen Bauchschmerzen verschrieben, und heute spielt sie eine wichtige Rolle in der Lebensmittelindustrie. Die Römer parfümierten ihren Wein so wie man in der arabischen Welt den Tee parfümierte. Als Helfer klarer und logischer Ideen spielt sie eine stimulierende Rolle für die Studenten, denen Plinius empfahl, sich den Kopf mit einem geflochtenen Minzekranz zu schmücken.

AROMATHERAPIA,
Alles über die ätherischen Öle

Auszüge aus dem Buch "Aromatherapia - Alles über ätherische Öle", von Isabelle Pacchioni, Aquarelle von Patrick MORIN, Editions Aroma Thera. Auszüge aus dem Buch "48 unentbehrliche ätherische Öle zur Heilung anders" von Isabelle Delaleu und Isabelle Pacchioni, Publikationen der Gruppe Mandadori France Botanische Illustrationen von Agathe Haevermans.

Diese Eigenschaften, Vorteile und Verwendungsmethoden werden zur Information gegeben; Sie können in keiner Weise medizinische Informationen darstellen oder ersetzen, die nur von medizinischem Fachpersonal ausgegeben werden können. Für jegliche Verwendung von ätherischen Ölen für therapeutische Zwecke, konsultieren Sie bitte einen Arzt.
Kostenlose Lieferung
Kostenlose Lieferung
ab 75 CHF Einkauf
Kundendienst
Kundendienst
Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns
1 Geschenk
1 Geschenk
ab 75 CHF Einkauf
Alle unsere Produkte
Alle unsere Produkte
Die gesamten Produkte und Neuheiten sind auf der Website zu finden
Zum Newsletter anmelden
Melden Sie sich an, um alles über Neuheiten von Puressentiel zu erfahren. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.
Mein Warenkorb 0
Mehr als SFr. 75.00 kostenlose Lieferung
( x )
- +
Löschen
Ja Nein
Kostenlos
Menge :
Sie haben keine Produkte in Ihrem Warenkorb.
Ihnen gefällt auch
Antibakterielles Gel
Reinigend
Antibakterielles Gel
  • 25 ml
  • 80 ml
  • 250 ml
  • 975 ml
SFr. 5.90
Luftreiniger Raumspray
Reinigend
Luftreiniger Raumspray
  • 200 ml
  • 500 ml
SFr. 32.50